Logo Feuerwehr

     

          GEMEINSAM SICHER

Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Übung unter Realbedingungen der Abt. Berghausen



Fallannahme für die Übung: 

Rauch dringt aus einem Gebäude im 2. OG.  Die Abteilung wird alarmiert. Im Sekundentakt “fliegen” die Kameraden ein und besetzen nach dem Umziehen, welches deutlich unter einer Minute dauert, das von der Leitstelle disponierte Fahrzeug. Jetzt unter Einsatz des Sondersignals (Blaulicht mit Martinshorn) die Einsatzstelle anfahren. Jede Sekunde zählt…! Es ist zu diesem Zeitpunkt noch unklar, in welchem Zustand sich die zwei bis dahin noch vermissten Personen im Gebäude befinden.

An der Einsatzstelle wird die nahezu zeitgleich angekommene Drehleiter der Abteilung Söllingen sofort an eine Stelle positioniert, welche eine schnelle Menschenrettung über das Fenster am Gebäude ermöglicht. Die Abteilungsleitung beschließt, sofort zwei Trupps (jeweils bestehend aus einem Truppmann und einem Truppführer) unter PA (Pressluftatmer) in das Gebäude zur Personensuche zu schicken.

Drehleiter Abt. Söllingen

Da sich ein Trupp schon auf der Anfahrt mit PA (Pressluftatmer) ausgerüstet hat, wurde schon im Vorfeld wertvolle Zeit eingespart, die jetzt den zu suchenden Personen zugutekommt, und deren Chance, im Brandrauch zu überleben, deutlich erhöht.

Die zwei vermissten Personen konnten aufgrund eines strukturierten Suchmusters schnell gefunden werden, eine davon wurde über das Fenster durch den Drehleiterkorb gerettet, die zweite wurde durch die im Vorfeld in das Gebäude geschickten Trupps gerettet!

Im Nachgang war zu erkennen, dass die Brandursache in der Küche des Gebäudes entstanden ist, angebrannte Speisen hatten die starke Verrauchung verursacht…

Finden Sie auch, dass sich dieser Artikel spannend liest? Das finden wir auch. Aber ohne Helfer geht es nicht!!

Wollen Sie ein Teil der Feuerwehrfamilie werden und dazu auch noch ehrenamtliche Nächstenhilfe leisten? Wir brauchen genau Sie, denn ohne qualifiziertes Personal wäre das alles nicht möglich!

Haben Sie keine Scheu, kommen Sie vorbei, bei uns werden Sie in einem lockeren Rahmen für alle Einsätze ausgebildet. Jeden Freitag in “Ihrem” Feuerwehrhaus…