Logo Feuerwehr

     

          GEMEINSAM SICHER

Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Hoch hinaus auf den Sommerberg in Bad Wildbad



Am vergangenen Freitag fand der 14. Bad Wildbader Stäffeleslauf statt. Klar, dass so kurz vor der Haustür auch wieder unsere Treppenläufer der Pfinztaler Wehr vertreten waren.

Es galt Deutschlands längste Treppe auf einer Distanz von 720 Metern, 1987 Stufen und einer maximalen Steigung von 52 %, entlang der Sommerbergbahn in voller Feuerwehrmontur (Feuerwehrstiefel, Einsatzhose und -jacke, Helm und nicht angeschlossenes Atemschutzgerät auf dem Rücken) zu erklimmen. Zum Vergleich: Das Empire State Building in New York hat lediglich 1576 Stufen.

Luisa Stieger (Kleinsteinbach), Petra Koch (Weingarten), Fabian Wendel, Sebastian Schletter und Pierre Dörfler (alle Kleinsteinbach) sind an der Bergstation angekommen und konnten nach dem schweißtreibenden Lauf die Aussicht über Bad Wildbad genießen.

Stäffeleslauf

Respekt und herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung!

Stäffeleslauf3