Logo Feuerwehr

     

          GEMEINSAM SICHER

Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Bericht der Jahresdienstversammlung der Abt. Berghausen



Auch in der Abt. Berghausen konnte die Jahresdienstversammlung in diesem Jahr nur online durchgeführt werden. Thomas Bauer begrüßte alle Kameraden/innen an den Bildschirmen zuhause und die Anwesenden (Christian Bauer, Michael Kuglstatter, Oliver Vollmar) im Feuerwehrhaus.  

 

Marcus Hörth wurde in der im Vorfeld durchgeführten Briefwahl zum Kassenprüfer gewählt.

 

Joachim Daum wurde nach erfolgreich abgeschlossener Grundausbildung zum Feuerwehrmann befördert.

 

Marc Erben wurde auf Grund seiner Dienstzeit und den entsprechenden Lehrgängen zum Hauptfeuerwehrmann befördert.

 

Andreas Andl wurde für 15 Jahre aktiven Feuerwehrdienst geehrt. Er hatte in diesen 15 Jahren, zum größten Teil, Aufgaben und Verantwortung über den regulären Feuerwehrdienst hinaus wahrgenommen.  

 

Frank Bauer sollte eigentlich schon im letzten Jahr für 40 Jahre aktiven Dienst geehrt werden. Corona bedingt musste diese jedoch ausfallen. Frank hatte 1984 das Amt des Jugendleiters der Abteilung übernommen und war bis zum Januar 2020 immer in der Verantwortung. Ob als Ausschussmitglied, stellv. Abt. Kommandant, Abt. Kommandant, stellv. Kommandant oder als Kommandant. Er übernahm 36 Jahre Verantwortung für seine Kameradinnen und Kameraden und für die Bürger der Gemeinde Pfinztal.

 

Thomas Bauer versprach alle ausgefallenen Ehrung beim Ehrenabend der Feuerwehr Pfinztal nach zu holen und beendete die Versammlung mit dem Leitspruch:

Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr.

Einer für alle und alle für Einen.

 

JDV Bgh.JDV Bgh.JDV Bgh.

 

Veranstaltungen
Einsätze