Logo FeuerwehrGEMEINSAM SICHER

Link verschicken   Drucken
 

Einsatzregeln während Corona

18. 04. 2020

Diese Woche wurden Schutzmasken an die vier Feuerwehrhäuser in Pfinztal verteilt und dort an jeden Spind angebracht. So kann sich jeder Feuerwehrwehrangehörige im Einsatzfall beim Umziehen als erstes eine Schutzmaske nehmen und anlegen.

 

Mit den Masken werden andere Einsatzkräfte auf der Anfahrt und Betroffene während des Einsatzes vor einer Covid-19-Übertragung geschützt.

Während des Einsatzes tragen wir nicht nur Schutzmasken. Folgende weitere Regelungen gelten derzeit:

  • Die Schutzmasken direkt nach Betreten der Umkleide anlegen und über den kompletten Einsatz, bis zum Verlassen des Feuerwehrhauses tragen.

  • Auf dem Weg zu den Einsatzfahrzeugen befinden sich Einmalhandschuhe, die von jedem angelegt werden. Einsatzkräfte, die in Kontakt mit Patienten treten, tragen zudem Einmalschutzanzüge.

  • Auch wenn das bei unseren Tätigkeiten nicht immer gelingt, versuchen wir, wo es nur geht, den Abstand zueinander einzuhalten.

  • Wir beschränken die Gespräche an der Einsatzstelle auf ein Minimum.

  • Nach den Einsätzen desinfizieren wir das Fahrzeug sowie die Werkzeuge. Die Schutzausrüstung kommt in den Müll und das Atemschutzmaterial wird bei 90 °C gewaschen.

Zudem gibt es noch weitere Maßnahmen für die Feuerwehrfrauen und -männer, die sie während des Einsatzes berücksichtigen, um den Abstand zueinander gewährleisten zu können und das Infektionsrisiko zu minimieren. Über alle notwendigen Maßnahmen und Regelungen wurden die Einsatzkräfte informiert.

 

Auch in dieser schwierigen Zeit geben wir für Euch alles!

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Einsatzregeln während Corona

Fotoserien zu der Meldung


Corona-Schutzmaßnahmen (18. 04. 2020)