Logo FeuerwehrGEMEINSAM SICHER

Link verschicken   Drucken
 

Jahresdienstversammlung Abteilung Kleinsteinbach

24. 01. 2020

Am 11.01.2020 begrüßte der Abteilungskommandant der Freiwilligen Feuerwehr Pfinztal Abteilung Kleinsteinbach, Michael Steudle, die Kameraden/innen der Einsatzabteilung, der Jugendabteilung, besonders die Kameraden der Altersmannschaft,  die örtlichen Politikvertreter, sowie die anwesenden Gäste. Er verlas die Tagesordnung und stellte die Beschlussfähigkeit fest. Nach der Totenehrung berichteten die einzelnen Gremien aus Ihren Fachbereichen.

Es wurden einzelne Highlights aus dem Jugendbereich hervorgehoben, wie z. B. die Abnahme der Jugendflamme (jeder hat sie bestanden) das Kreiszeltlager in Sulzfeld und die dritte erfolgreiche Verteidigung des Wanderpokales der Jugendfeuerwehren Pfinztals der nun in der Abteilung bleiben durfte.

Der Abteilungskommandant berichtete über die 21 erfolgreich abgearbeiteten Einsätze mit Besonderheiten wie der Überlandhilfe in Ettlingen Bruchhausen nach dem schweren Unwetter und einem nächtlichen Arbeitsstättenbrand bei Edelstahl Rosswag.

Er begrüßte den neuen Kameraden, Fabian Wendel, der als Quereinsteiger den Weg zur Feuerwehr gefunden hat. Weiter gratulierte und bedankte er sich bei den Kameradinnen und Kameraden für die Bereitschaft zur Weiterbildung  und den absolvierten Lehrgängen des Truppführers (David Mühlböck), zur Atemschutzgeräteträgerin (Carolin Zanon) und eines Maschinisten (Marco Zanon). Auch konnten einige erfolgreich das Leistungsabzeichen erwerben.

Eine Nachbetrachtung des Ausfluges zum „Schweinchenessen“ nach Rickenbach brachte manchem wieder ein Schmunzeln ins Gesicht. Fröhliche gemeinsame Stunden stärkten hier die Kameradschaft und intensivierten weiter die Freundschaften in der Abteilung.

Er dankte seinen Stellvertretern Marco Sandrini und Sebastian Schletter für die geleistet Unterstützung, sowie der Einsatzabteilung für die geleistete Arbeit. Ein besonderer Dank ging an den Jugendleiter Michael Weissmann, das Gerätewartteam, das Team der Atemschutzwerkstatt und Kommandant Frank Bauer für die Unterstützung.

Es folgte ein Ausblick auf das Jahr 2020, den Stand der Fahrzeugbeschaffung, den Bericht des Kassenprüfers und Aussprache zu den Berichten. Die Jahresrechnung wurde anerkannt und die Verwaltung entlastet. Robin Koch wurde zum neuen Kassenprüfer gewählt.

Danach wurden folgende Kameraden für 15 Jahre aktiven Dienst geehrt: Rene Freiburger, Lukas Trabitzsch und Michael Weissmann.

Auch konnten drei Kameradinnen/Kameraden zum Oberfeuerwehrfrau/mann  befördert werden, diese waren: Christina Hanke, David Mühlböck und Marto Rabolt. Weitere zehn Kameradinnen/Kameraden konnte für ihren starken Übungsbesuch geehrt werden.

Nun folgten noch die Grußworte der Gäste und die Bekanntgabe von Terminen und die Ausgabe der Dienstpläne.

Kassier Daniel Gegenheimer informierte noch über die Neuerungen in der Gesetzgebung zum Thema Umsatzsteuer.

Zu guter Letzt ging ein Dank an die Amtskollegen von Michael Steudle für die gute Zusammenarbeit und die Einladung an alle Anwesenden zum gemeinsamen Abendessen.

 
Veranstaltungen
Einsätze