Logo FeuerwehrGEMEINSAM SICHER

Link verschicken   Drucken
 

Daten/Aufgabe der Feuerwehr Pfinztal

Wer kommt eigentlich, wenn Sie die 112 rufen? Dann kommen die Männer und Frauen der Feuerwehr Pfinztal. Unsere Feuerwehrhäuser sind nicht 24 Stunden besetzt, da die Gemeinde Pfinztal keine Berufsfeuerwehr hat. Die Freiwillige Feuerwehr ist kein Verein, sondern eine Einrichtung der Gemeinde. Wir arbeiten alle ehrenamtlich und egal wo wir gerade sind, oder was wir gerade machen, für uns gilt: Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit.

 

Die Arbeit der Feuerwehrmänner/-frauen ist freiwillig und alle Aufgaben die anfallen, werden in ihrer Freizeit durchgeführt. Ein Mitglied einer Freiwilligen Feuerwehr ist immer im Dienst, 356 Tage im Jahr, 7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag.

 

Zu den grundlegenden Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehren gehören die Gefahrenabwehr von Menschen, Tieren und Sachwerten. Dazu gehören unter anderem das Löschen von Bränden, das Retten von verunfallten Personen und das Bergen von Gegenständen. Des Weiteren zählen auch Brandsicherheitswachen, Brandschutzerziehung und -aufklärung sowie vorbeugende Maßnahmen wie das Abstreuen von Ölspuren und die Sicherung von Gefahrstoffen dazu.

 

Die Feuerwehr Pfinztal besteht im Jahr 2019 aus insgesamt 255 Mitgliedern.

152 Aktive Mitglieder

63 Jugendliche

40 Altersmannschaft

 

Im Durchschnitt arbeiten wir 130 Einsätze pro Jahr ab.

Veranstaltungen
Einsätze