Logo Feuerwehr

     

          GEMEINSAM SICHER

Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Internationaler Tag des Feuerlöschers



Es gibt kuriose internationale Feiertage – so auch der heutige Tag: Am 10. Februar ist der „Internationale Tag des Feuerlöschers“.  Er geht ins 19. Jahrhundert zurück und taucht seit wenigen Jahren auf der Liste der kuriosen Feiertage auf. Am 10. Februar 1863 erhielt der Amerikaner Alanson Crane das Patent auf den ersten Handfeuerlöscher.

 

Wir möchten den Tag nutzen, um über die richtige Handhabung eines Feuerlöschers zu informieren. In weniger als drei Minuten erfährt man in diesem Video, wie ein Handfeuerlöscher bedient wird: https://www.youtube.com/watch?v=am0ZdLXdoDA
(unbezahlte Werbung)

 

Hier auch in drei Schritten zusammengefasst:

1. Schritt: Sicherung entfernen.

2. Schritt: Schlagknopf oder Betätigungsgriff drücken.

3. Schritt: Löschstrahl auf den Brandherd richten. Im Freien mit dem Wind dem Brand nähern – so nah wie möglich an den Flammen, aber ohne sich selbst in Gefahr zu bringen.

 

Immer zuerst die 112:

Als Erstes sollten Sie im Brandfall unbedingt die Feuerwehr unter 112 alarmieren, um schnell professionelle Hilfe zu bekommen. Erst danach sollten Sie den Feuerlöscher einsetzen, sofern Sie die gefährliche Situation beherrschen. Als Grundsatz gilt: Nie sich selbst oder andere in Gefahr bringen!

 

Veranstaltungen
Einsätze