Logo FeuerwehrGEMEINSAM SICHER

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Bericht der Jahresdienstversammlung Abt. Wöschbach

13. 03. 2021

50 Jahre Feuerwehrdienst – Ein halbes Jahrhundert stellt sich Rolf Schmitt in den Dienst der Feuerwehr und der Bevölkerung

 

Erstmals in der Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Pfinztal Abteilung Wöschbach fand die Jahreshauptversammlung nicht als Präsenzveranstaltung statt, sondern wurde als Online-Sitzung durchgeführt.

 

Auf 41 Einsätze blickt die Freiwillige Feuerwehr Pfinztal Abteilung Wöschbach im Jahr 2020 zurück. Diese konnten trotz der bekannten Pandemie-Lage zur Zufriedenheit der Feuerwehr- und Abteilungsführung abgearbeitet werden.


Neben der Einsatzabteilung war auch die Jugendabteilung mit der Einstellung des Übungsbetriebs erheblich eingeschränkt. Dennoch gelang des der Jugendleitung um Melanie Becker den Kontakt zu allen Jugendlichen zu halten. Trotz der Einschränkungen traten drei neuen Mitglieder in die Jugendfeuerwehr ein, sodass ein Mitgliederstand von 20 Kindern und Jugendlichen festgestellt wurde.

 

Die Jahresberichte von Kassierer Timo Spitz und Schriftführer Linus Konrad dokumentierten die wirtschaftliche Lage der Abteilungs sowie die chronologische Abfolge der im Dienstjahr erfolgten Tätigkeiten. Abteilungskommandant Frank Spitz in seinem Bericht auf Themen und Besonderheiten des vergangenen Dienstjahres ein. Hierbei dankte er den Feuerwehrfrauen und -männern für die geleistete ehrenamtliche Tätigkeit zum Wohle der Bevölkerung.

 

Im Verlauf der Sitzung wurde Stefan Missal als Beisitzer im Abteilungsausschuss für fünf weitere Jahre gewählt.  Als Kassenprüfer der Abteilung Wöschbach wurde Alexander Bechthold für zwei Jahre Amtszeit gewählt.

 

Unter den 39 Mitgliedern der Einsatzabteilung und 13 Mitgliedern der Altersabteilung wurden Kameradinnen

und Kameraden geehrt und befördert.

Stefan Wilkesmann, Andreas Geßler, Michael Wegner, Marcel Weingärtner und Moritz Konrad wurden zum Feuerwehrmann befördert.

Julian Porstein erhielt die Beförderung zum Oberfeuerwehrmann und Melanie Becker wurde zur Hauptfeuerwehrfrau befördert.

 

Mathias Wohlfart blickt auf 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst zurück und wurde aus diesem Anlass mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen des Landes Baden-Württemberg in Silber ausgezeichnet.

 

Kamerad Rolf Schmitt wurde für 50 Jahre Feuerwehrdienst geehrt. Abteilungskommandant Frank Spitz würdigte ihn mit einer umfassenden Laudatio.
Hierin ging er auf das Wirken von Rolf Schmitt innerhalb der Abteilung Wöschbach, der Feuerwehr Pfinztal, dem Unterkreis Pfinztal-Walzbachtal-Weingarten und des Landkreises Karlsruhe ein.

 

Gez. Linus Konrad / Schriftführer

 

Bild zur Meldung: Bericht der Jahresdienstversammlung Abt. Wöschbach

Veranstaltungen
Einsätze